Psychosomatik & Psychotherapie – Körper und Seele bilden eine Einheit

Schmerz ist komplexe medizinische Herausforderung. Er fungiert nicht bloß als Warnsignal für akute Störungen im Körper, sondern hat auch eine emotionale Komponente. Die moderne Forschung weiß, chronische Schmerzen müssen nicht immer nur auf einen organischen Hintergrund beschränkt sein, sie unterliegen auch psychosozialen Einflussfaktoren. Und die können die Betroffenen selbst beeinflussen.

Diese Erkenntnis haben wir uns im Rahmen des multimodalen Behandlungsansatzes zunutze gemacht, den die Orthopädie im Marianowicz Zentrum für Diagnose & Therapie verfolgt. Von individuellen Schmerzerfahrungen über eine negative Erwartungshaltung bis hin zu einem drückenden Gemütszustand – Die Psychotherapie ergänzt die orthopädische Behandlung mit gezielten verhaltenstherapeutischen Maßnahmen, so dass chronische Schmerzpatienten schmerzverstärkende Denk- und Handlungsweisen aufspüren und abstellen können. 

Mit Empathie und fachlicher Expertise behandeln Sie die Therapeuten im Bereich Psychosomatik nicht nur bei chronischen Schmerzzuständen, sondern auch bei Burnout, Angststörungen und Depressionen. In schwerwiegenden Fällen besteht neben der ambulanten Behandlung auch die Möglichkeit einer stationären Psychotherapie in der Privatklinik Jägerwinkel, die ebenfalls ein multimodales Behandlungskonzept bietet.

Leistungsspektrum

  • Therapie von chronischen Schmerzen
  • Angststörungen
  • Depressionen
  • Erschöpfungszustände, Burnout
  • Stressmanagement
  • Konflikt und Ressourcenanalyse
  • Psychologische Unterstützung bei Krankheits- und Traumaverarbeitung
  • Persönlichkeitsentwicklung

Weitere Fachbereiche

Das Marianowicz Zentrum für Diagnose & Therapie bietet eine medizinische Rundumversorgung unter einem Dach. Spezialisten verschiedenster Disziplinen können sich Ihrer gesundheitlichen Probleme annehmen.

Der Vorteil für Sie: ein fachübergreifender Austausch der Behandler, schnelle Terminvereinbarung und kurze Wege.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung