Medizinische Fachbegriffe gut erklärt

Bandscheibenvorfall / Bandscheibenvorwölbung

Bandscheiben verzeihen viel, können aber auch Probleme machen. Verzieht sich etwa der umgebende Faserring der Bandscheibe mittig oder zur Seite, spricht man von einer Vorwölbung (Protrusion). Drückt der innere Gallertkern der Bandscheibe so stark auf den Faserring, dass dieser einreißt, ist das ein Bandscheibenvorfall (Prolaps).

Wenn bereits Gallertmasse aus dem Faserring in den Wirbelkanal austritt, spricht man von einem sequestrierten Bandscheibenvorfall.

Bandscheibenvorfall therapieren - ohne Operation

Medizinische Fachbegriffe gut erklärt

In unserem Glossar erklären wir medizinische Fachbegriffe auf verständliche Art: Von „A wie Arthrose” bis „Z wie Zyste” finden Sie zahlreiche Begriffe.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen