Orthopädische Zweitmeinung

Ihr Orthopäde hat Ihnen zu einer Operation oder zu einem Gelenkersatz geraten? Sie scheuen sich aber vor diesem Eingriff oder sind nicht von der Notwendigkeit des Eingriffs überzeugt? Dann hören Sie auf Ihren Bauch und suchen Sie den Rat eines zweiten Experten, der sich auf konservative Therapien spezialisiert hat.

Medizinische Zweitmeinung vor orthopädischen Operationen

Über 70 Prozent der Menschen, die eine unabhängige ärztliche Zweitmeinung eingeholt haben, ändern ihre ursprüngliche Entscheidung, so lautet das Ergebnis einer aktuellen Umfrage im Rahmen des Gesundheitsmonitors der Barmer GEK und der Bertelsmann-Stiftung. Bei fast 90 Prozent der Patienten ließ sich der operative Eingriff mit einer konservativen Therapie tatsächlich vermeiden. 

Wir möchten Ihnen Sicherheit für Ihre Entscheidung geben und informieren Sie zu möglichen Behandlungsalternativen. Unser Ziel ist es, Sie ausführlich und umfassend zu beraten und Ihnen eine unabhängige zweite Meinung für Ihre individuelle Entscheidung zu bieten. 

Konservative Therapie bei Rückenschmerzen

Zweitmeinung - Ihr gutes Recht

Wir erläutern Ihnen alternative Therapien und überlegen, ob bereits alle anderen orthopädischen Therapieoptionen ausgeschöpft wurden.

Nicht jede Operation ist unbedingt notwendig. Viele Operationen sollten überhaupt nur in Erwägung gezogen werden, wenn der Leidensdruck über einen längeren Zeitraum extrem groß ist, obwohl alle konservativen Maßnahmen ausgereizt wurden und erfolglos blieben.

Unsere Fachärzte verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der konservativer Orthopädie und modernsten Therapien nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie müssen operiert werden? Wir sagen Ihnen, ob es notwendig ist!

Was erwartet Sie bei uns?

Wir bieten Ihnen unsere Leistungen auf privatärztlicher bzw. Selbstzahler-Basis an. Die Rechnungsstellung erfolgt nach GOÄ (Privatärztliche Gebührenordnung). Genauere Einzelheiten zum Kostenrahmen der orthopädischen Zweitmeinung für gesetzlich Versicherte erläutern wir Ihnen gerne auch telefonisch.

Bei interdisziplinären Fragestellungen besteht die Möglichkeit des Konzils mit Ärzten aus anderen Fachrichtungen. So lassen sich Fehldiagnosen vermeiden oder Zweifel an der bevorstehenden Operation ausräumen.

Zweitmeinung Orthopädie

Vereinbaren Sie gleich einen Termin für eine Zweitmeinung. Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Rückrufformular aus. Ist die räumliche Distanz zu unserem Zentrum zu groß, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Videosprechstunde.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Welche Erweiterungen möchten Sie zulassen?