Deutsch

Veröffentlichungen

„Unser erklärtes Ziel ist, dem Patienten ein Gefühl von intensiver Zuwendung und konsequenter Rundumbetreuung auf höchstem fachlichen Level zu geben. Und dies in jeder Phase der Behandlung - vom ersten Besuch bis zur Entlassung aus der Reha oder dem Training."
- Dr. med. Martin Marianowicz

Buch: Arthrose selbst heilen - Das ganzheitliche Anti-Schmerz-Programm

Arthrose selbst heilen - Das ganzheitliche Anti-Schmerz-Programm

Raus aus der Arthrose-Falle!

Das revolutionäre Gelenkprogramm der renommierten Ärzte Dr. Martin Marianowicz und Dr. Willibald Walter macht 75 % aller Gelenk-OPs überflüssig!

In Ihrem neuen Buch zeigen sie dieses ganzheitliche Heilungsprinzip und damit Wege zu mehr Lebensqualität für Menschen mit chronischen Gelenkschmerzen.

Buch: Den Rücken selbst heilen

Den Rücken selbst heilen

Minimaler Einsatz, maximale Wirkung: Mit dem wissenschaftlich-fundierten, ganzheitlichen Programm die Selbstheilungskräfte des Rückens aktivieren und schmerzfrei leben. Alltagstaugliche Übungen helfen, Schmerzen vorzubeugen, sie akut zu lindern und den Rücken langfristig stark zu machen.

60 bis 80 Prozent aller Rückenschmerzen sind unspezifisch. Das Krankheitsbild zeigt keine Veränderungen am Skelett und passt einfach nicht in die Schubladen des herkömmlichen schulmedizinischen Ansatzes, der die körperliche Struktur, nicht aber den gesamten Menschen in den Vordergrund stellt. Das Credo des international anerkannten Rückenexperten Dr. Martin Marianowicz lautet deshalb: Am Rücken hat alles recht, was hilft. Eine erfolgreiche Rückentherapie betrachtet alle Einflussfaktoren, die Schmerzen verursachen können. Sein fundiertes 3-Stufen-Programm erklärt anhand der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Neurologie, Physiotherapie oder der Schmerzforschung die psychischen und physischen Einflussfaktoren und zeigt, welche Rolle das Schmerzge-dächtnis dabei spielt. Alltagstaugliche Übungen helfen, Schmerzen vorzubeugen, sie akut zu lindern und den Rücken langfristig beweglich und stark zu machen.

(Quelle: www.gu.de)

Buch: Die Marianowicz-Methode

Die Marianowicz-Methode

Das Rückenprogramm von Deutschlands führendem Wirbelsäulen-Spezialisten

Mit zahlreichen Übungen für Büro und zu Hause. 25 Millionen Rückenpatienten leiden in Deutschland unter Schmerzen.
Für alle, die sich selbst aktiv um ihren Rücken kümmern wollen zur Vorbeugung und Schmerzbehandlung.

85 Prozent aller Deutschen haben irgendwann im Leben Rückenbeschwerden. Diese Schmerzen sind zwar sehr unangenehm aber selten wirklich gefährlich. Denn gerade bei Rückenproblemen kann jeder selbst entscheidend zum Wohlbefinden und zur Schmerzfreiheit beitragen.

Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung weiß Dr. Marianowicz, dass die meisten Rückenbeschwerden wieder verschwinden, allein durch die Anwendung sanfter Methoden und durch richtige Bewegung. Der Autor fasst alles zusammen, was wir für einen gesunden Rücken wissen müssen. Er präsentiert die wichtigsten Erkrankungen und gibt den Lesern einen Fragenkatalog an die Hand, mit dem sich einfach herausfinden lässt, ob es sich um Ischias, einen Hexenschuss oder nur um verspannte Muskulatur handelt. Sein nächster Schritt hilft dabei festzustellen, ob eine Eigenbehandlung mit Wärme und Schmerztabletten ausreicht oder der Besuch beim Arzt notwendig ist. Der umfangreiche praktische Teil umfasst Übungen für zu Hause oder im Büro, für unterwegs und mit Geräten. Sanfte Schmerzbehandlung für den Akutfall ergänzt sein Do-it-yourself-Repertoir.

Buch: Aufs Kreuz gelegt

Aufs Kreuz gelegt

Schmerzfrei mit einem 5-Stufen-Behandlungsplan

25 Mio. Deutsche sind täglich auf der Suche nach der Therapie, die ihr Leiden beendet. Das kostet die Krankenkassen jährlich rund 40 Mrd. Euro. Rund 90% aller Schmerzen haben keine fundierte Diagnose. Um diese zu bekommen, müsste man dem Patienten zuhören. Doch das erlaubt unser Gesundheitssystem aus Kostengründen nicht. Stattdessen wird auf Basis von Röntgen- und Kernspinaufnahmen, die nur bedingt mit den Beschwerden und Ursachen übereinstimmen, schnell operiert - bei Bandscheibenvorfällen fast 100.000 mal jährlich in Deutschland. Und das, obwohl 90% aller Schmerzen auch bei Bandscheibenvorfällen durch eine konservative oder Schmerztherapie innerhalb von sechs bis zwölf Wochen abklingen.

Der renommierte Wirbelsäulenspezialist Martin Marianowicz zeigt in seinem Buch Aufs Kreuz gelegt acht erstaunliche Wahrheiten zum Thema Rückenschmerzen auf und plädiert für einen neuen, bewussteren Umgang mit unserem Körper. Er hat mit seinem Praxis-Team und durch die Erfahrung mit Tausenden von Patienten einen 5-Stufen-Plan zur Behandlung entwickelt, bei dem ein ausführliches Arzt-Patienten-Gespräch am Anfang und erst ganz zuletzt die Operation steht. Das Konzept funktioniert: 80% der Patienten durchlaufen nur die Stufe 1 und 2 des Plans mit Hilfe von Schmerzmitteln, Physiotherapie und anderen präventiven, schmerztherapeutische und minimalinvasiven Maßnahmen und sind nach kurzer Zeit wieder schmerzfrei.

Aufs Kreuz gelegt beinhaltet ebenfalls Fallstudien, einen Test, mit dem sich kontrollieren lässt, ob man ein Rücken-Risiko-Kandidat ist, Erläuterung der häufigsten Rückenerkrankungen von A bis Z mit SOS-Hilfe, Behandlung und Vorbeugung sowie die wichtigsten Therapiemöglichkeiten wie Physiotherapie, Massagen, Rolfing & Rebalancing oder Wärmebehandlung. Zudem werden Anwendungsgebiete, Neben- und Wechselwirkungen von Schmerzmittel dargestellt und eine Vielzahl von Übungen, die man ohne Hilfsmittel zum Wohle des Rückens problemlos Zuhause durchführen kann.

Buch als PDF herunterladen



Praxis Dr. Marianowicz

Törringstraße 6

81675 München-Bogenhausen

Tel: +49 (0)89 41 11 859-0

Fax: +49 (0)89 41 11 859-859