DeutschEnglishПо-русски

Fachbegriffe gut erklärt

Antirheumatika
Definition:
Antirheumatika, nichtsteroidale

Zu dieser Medikamentengruppe gehören Substanzen wie Acetylsalicylsäure, Ibufrofen, Diclofenac, Metamizol und die so genannten Selektiven COX-2-Hemmer. Die NSAR lindern die Symptome von Entzündungsprozessen wie Schmerz und Schwellung und helfen bei leichten bis mittleren akuten Rückenschmerzen.  Häufigste Nebenwirkung sind Magenbeschwerden, Leber- und Nierenschäden.

Zurück

Alle Einträge



Praxis Dr. Marianowicz

Törringstraße 6

81675 München-Bogenhausen

Tel: +49 (0)89 41 11 859-0

Fax: +49 (0)89 41 11 859-859