Dr. med. Mathias Schettle
Dr. med. Mathias Schettle

Dr. med. Mathias Schettle

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezialist für Interventionelle Schmerztherapie und Bioregenerative Therapien
Stellvertretender ärztlicher Leiter im Marianowicz Zentrum für Diagnose & Therapie

„Die moderne Orthopädie verfügt über Mittel und Verfahren, die in vielen Fällen eine Operation überflüssig machen. Vor allem im Bereich der bioregenerativen Medizin habe ich die Erfahrung gemacht, dass sogar bei Arthrose in fortgeschrittenem Stadium die Schmerzen deutlich zurückgehen, auch wenn sich der anatomische Verschleiß nicht beheben lässt. Mein Ziel ist es, meine Patienten mit diesem Know-how so schnell und schonend wie möglich wieder aktiv zu machen.“

Bewertung wird geladen...

Spezialisierung und Schwerpunkte

Dr. med. Mathias Schettle absolvierte sein Studium an den Universitäten von München, Mailand und Sydney. Seine Ausbildung zum Facharzt führte ihn zunächst für eine zweijährige Tätigkeit in die Schweiz. Danach setzte er seine fachärztliche Weiterbildung in Berlin fort, zunächst in den DRK Kliniken Westend, einem akademischen Lehrkrankenhaus der Charité, bevor er eine Tätigkeit in einer großen Berliner Spezialpraxis für Gelenkbeschwerden aufnahm.

Seinen Fokus richtete Dr. Schettle bereits frühzeitig auf den Bereich der Gelenke und hier vor allem auf die Knorpeltherapie. Sowohl in der minimal-invasiven operativen Behandlung wie auch in der konservativen Therapie sammelte er viel Erfahrung und betreute unter anderem auch wissenschaftliche Studien in der Arthroseforschung und der regenerativen Knorpelforschung. Bei seiner ärztlichen Arbeit integriert er schonende konservative Verfahren in ein individuelles Behandlungskonzept unter Berücksichtigung bioregenerativer Therapieoptionen.

Dr. Schettles Schwerpunkte

  • Minimal-invasive Schmerztherapie
  • Konservative und regenerative Arthrosetherapie
  • Bioregenerative Verfahren
  • Sportorthopädie und Sporttraumatologie

Dr. Schettles Lebenslauf

1998-2005 
2007-2009
2009-2010
2010-2013
2013-2015
seit 2016
1998-2005 

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Technischen Universität München mit Studienaufenthalten in Mailand und Sydney

2007-2009

Chirurgische Assistenzarzttätigkeit in Zürich.

2008

Promotion zum Doktor der Medizin

2009-2010

Facharztweiterbildung im Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum Steglitz, Berlin

2010-2013

Facharztweiterbildung in den DRK Kliniken Berlin Westend, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, einem akademischen Lehrkrankenhaus der Charité Berlin

2013-2015

Assistenz- und im Verlauf Facharzt im Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum Steglitz, Berlin, einer Spezialpraxis für Gelenkbeschwerden

2014

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

seit 2016

Spezialist im Marianowicz Medizin Zentrum München mit Schwerpunkt auf konservativer Gelenktherapie und bioregenerativen Verfahren

Veröffentlichungen und Verweise

Videos

Artikel

Logo Fitbook
Logo Fitbook

Beim Experten Nachgefragt:
Was ist eine weiche Leiste?

Logo Fitbook
Logo Fitbook

Beim Experten Nachgefragt:
Darum schmerzen manchmal Schienbeine beim Laufen!


Logo Fitbook
Logo Fitbook

Beim Experten Nachgefragt:
Sind Kniebeugen eigentlich schädlich für die Gelenke?


Logo Fitbook
Logo Fitbook

DFB-Star Rudy:
Ist es gefährlich, mit gebrochener Nase Fußball zu spielen?


Logo Fitbook
Logo Fitbook

Hallux Valgus, Spreizfuß und Co.:
Wann eine Fußfehlstellung behandelt werden muss


Logo Fitbook
Logo Fitbook

Behandlung, Ausfallzeit, Spätfolgen:
Wie Bänderrisse behandelt werden

Jetzt Termin vereinbaren!

Haben Sie Beschwerden und möchten sich untersuchen lassen? Wir beraten Sie gerne bei einem Termin im Zentrum für Diagnose & Therapie.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen