DeutschEnglishПо-русски

Ihre Spezialisten für die Wirbelsäule in unserer Rückenklink

Am Anfang jeder Behandlung muss eine exakte Diagnose stehen. Dafür ­nehmen wir uns im Jägerwinkel besonders viel Zeit. Aus ­Erfahrung wissen wir: Hier verrät uns der Patient schon sehr viel über seine Erkrankung. Kein Rückenschmerz und kein orthopädischer Defekt gleicht dem anderen.

Um die richtige Therapie zu wählen, setzen wir neueste Diagnostik-Methoden ein: von der 4D-Gesamtkörperstatikvermessung über die Magnetresonanz­tomografie bis zur neurologischen Abklärung. Dem folgt eine maß­geschneiderte Therapie nach einem von uns entwickelten Fünf-Stufen-Plan, mit viel Sorgfalt abgestimmt auf den einzelnen ­Menschen, sein privates und berufliches Umfeld sowie die genaue Art und Ursache seiner Beschwerden.

Periradiculäre Therapie als Schmerztherapie

Bei einer Nervenreizung wird der betroffene Nerv mit antiphlogistisch / abschwellend wirkenden Medikamenten unter Computertomografie-Kontrolle millimetergenau umspült. Dadurch kommt es zu einer schnellen Abschwellung des entzündeten Gewebes und zu einer Unterbrechung des Schmerzgeschehens.

Radiofrequenz-Therapie

Arthrosen der kleinen Wirbelgelenke führen zu starken statischen Beschwerden – vor allem in der Lendenwirbelsäule. Hier ist eine spezielle Schmerztherapie für Arthrose gefragt. Durch das Einführen einer Thermosonde unter Bildführung wird der das Gelenk versorgende Nerv in Lokalanästhesie mit milder Wärme sehr schonend verödet, sodass die Schmerzen rasch abklingen.

Anti-Interleukin-1-Therapie

Wenn sich Entzündungen der Nervenwurzeln oder Wirbel­gelenke als therapieresistent erweisen, kann durch die bild­geführte Injektion des Interleukin-1-Rezeptor-Antagonisten eine körper­eigene Substanz zur Heilung führen. Diese Behandlung (Anti-Interleukin-1-Therapie) ist eine neuartige und hochwirksame Injektionstherapie aus der molekularen Biologie.

Epiduraler Schmerzkatheter

Um akute Rückenschmerzen zu lindern, wird ein speziell entwickelter Katheter unter Bildwandlerkontrolle exakt in den Epiduralraum platziert. Durch ausgiebige Spülungen direkt am Schmerzmaximum erfolgt eine mechanische Adhäsiolyse der entzündeten Nervenwurzel. Es erfolgen über zwei bis drei Tage Injektionen von antientzündlichen Enzymen und osmotisch wirksamen Lösungen zur Unterstützung des biologischen Heilungsprozesses.

Micro-Laser-Technik

Bei schmerzhaften Bandscheibenvorwölbungen (Protrusion) wird durch das Einführen eines Laser-Microfilamentes in die Bandscheibe unter Computertomografie-Kontrolle eine milde Thermoreaktion im Bandscheibenkern (sog. Nucleus pulposus) ausgelöst. Dadurch kommt es zum Schrumpfen der Bandscheibenvorwölbung – was zu einer sofortigen Schmerzfreiheit führt.

Unsere Kompetenzen


Бесплатная электронная книга

Получите бесплатную копию книги „Боли в спине и их лечение без операции“, заплатив твитом в Tweeter или поделившись ссылкой в Facebook.

Чтобы скачать PDF-версию, просто нажмите на кнопку „Поделиться“ ниже и следуйте инструкциям.

Pay with a tweet



Adresse

Der Jägerwinkel
Privatklinik GmbH

Jägerstraße 29

83707 Bad Wiessee

Tel: +49 (0)8022 819-0

Fax: +49 (0)8022 819-611