Deutsch

Konservative Orthopädie

Die Entscheidung zu operieren, wird verfrüht, unbedacht und meist vor dem Hintergrund bedenklicher Interessen getroffen. Verfrüht und unbedacht deshalb, weil der Griff zum Skalpell allein im Vertrauen auf bildgebende Verfahren wie Magnetresonanztherapie oder Computertomografie erfolgt, statt sich intensiv mit dem Individuum und seiner persönlichen Leidensgeschichte zu beschäftigen.

Sanfte Schmerztherapie bei Rückenleiden

Bei vielen Menschen sieht der Rücken auf dem Bild aus wie eine hastig verlassene Baustelle – verrutschte Bandscheiben, morsche Wirbel, enger Spinalkanal. Trotzdem haben sie keinerlei Beschwerden und leiden auch nicht unter Schmerzen – sie zu operieren ist medizinisch mehr als fragwürdig und dennoch ist das gängige Praxis. Und auch für diejenigen, die Schmerzen haben und ihren Alltag nicht mehr wie gewohnt bestreiten können, halten konservative Behandlungsformen und minimal-invasive Therapien kostengünstige und mildere Alternativen zur Operation bereit. Bei leichteren Fällen helfen Entzündungshemmer, Physiotherapie und Akupunktur.

Behandlung der Schmerzgeneratoren

Auf der nächsten Stufe greift die interventionelle Schmerztherapie, zur Anwendung kommen gezielte, bildgesteuerte Injektionen, Schmerzkatheter oder stationäre Komplextherapien mit Infusionen, Physiotherapie und psychosomatischer Betreuung. Selbst schwere Fälle können im Rahmen von Mikrotherapien und endoskopischen Eingriffen meist ohne Operation therapiert werden, zum Beispiel durch die Entfernung von Teilen der Bandscheibe mit Laser. Studien belegen, dass Patienten konservativer Behandlungen im Vergleich zu OP-Patienten nach fünf Jahren in weit besserer Verfassung sind.


Бесплатная электронная книга

Получите бесплатную копию книги „Боли в спине и их лечение без операции“, заплатив твитом в Tweeter или поделившись ссылкой в Facebook.

Чтобы скачать PDF-версию, просто нажмите на кнопку „Поделиться“ ниже и следуйте инструкциям.

Pay with a tweet



Adresse

Der Jägerwinkel
Privatklinik GmbH

Jägerstraße 29

83707 Bad Wiessee

Tel: +49 (0)8022 819-0

Fax: +49 (0)8022 819-611