DeutschEnglishПо-русски

Umfangreiche Prävention: Herzerkrankungen

Nur das Beste für Ihr Herz

Wir stehen Ihnen als Team mit jahrelanger Erfahrung in Diagnostik und Therapie kardiovaskulärer Erkrankungen zur Seite. Unser Ziel ist es, moderne medizinische Leistungen – insbesondere auf dem Gebiet der sogenannten nichtinvasiven Bildgebung – auf höchstem Niveau einzubringen.

Untersuchungen des Herzens - Herzkreislauf Erkrankungen

Besonders hervorzuheben ist dabei die Kernspintomografie des Herzens (Kardio-Magnetresonanztherapie). Ein Verfahren, bei dem die Pumpfunktion – aber auch die Durchblutung des Herzmuskels – exakt analysiert werden kann. Die sogenannte Computertomografie des Herzens (Kardio-Computertomografie) ist ein anatomisches Verfahren, mit dem wir Ihre Herzkranzgefäße in höchster Qualität darstellen können. Unser Ziel ist es, eine Herzkatheteruntersuchung zu umgehen. Nur, wenn bei den eben geschilderten Untersuchungen krankhafte Befunde zu erheben waren, ist gegebenenfalls eine invasive Untersuchung (Herzkatheteruntersuchung) notwendig.

Trotz moderner Hightech-Medizin ist uns die persönliche Nähe zu unseren Patienten besonders wichtig. Wir nehmen uns bei Therapieentscheidungen Zeit für Gespräche und intensive Beratung unserer Patienten und auch deren Familienangehörigen. Unser Behandlungskonzept schöpft einerseits die modernen Möglichkeiten der heutigen Kardiologie aus – und erfüllt andererseits auch die berechtigten Wünsche unserer Patienten nach individueller Betreuung.

Herzkatheteruntersuchung*

Hier werden Herz und Herzkranzgefäße mithilfe des Röntgenverfahrens untersucht. Ziel ist es, krankhafte Verengungen der Herzkranzgefäße zu diagnostizieren. Wenn sogenannte Stenosen vorliegen, können wir diese Verengungen in der gleichen Sitzung aufdehnen und bei Bedarf auch mit einer Gefäßstütze, einem Stent, versorgen.

Kernspintomografie des Herzens*

Auf dem Gebiet der bildgebenden Verfahren hat es in den letzten Jahren rasante Fortschritte gegeben. Ein gutes Beispiel­ dafür: Kardio-Magnetresonanztherapie. Hierbei können die Funktion, die Durchblutung des Herzmuskels und des Herzmuskel­g­ewebes selbst, hochauflösend dargestellt und untersucht werden. Das Verfahren ermöglicht die genaueste "nichtinvasive"­ Untersuchung des Herzens.

Computertomografie des Herzens

Bei diesem modernen Röntgenverfahren fertigen wir feinste Schichtaufnahmen des Herzens (0,5 mm) an. Im Gegensatz zur Kalkanalyse mittels Computertomografie werden hier Kontrastmittel eingesetzt. So können die Herzkranzgefäße und deren Wände in sehr hoher Auflösung optimal dargestellt werden. Diese Methode hat das Ziel, eine (invasive) Herzkatheteruntersuchung und damit körperliche Eingriffe zu vermeiden.

* In Zusammenarbeit mit führenden Spezialisten


Бесплатная электронная книга

Получите бесплатную копию книги „Боли в спине и их лечение без операции“, заплатив твитом в Tweeter или поделившись ссылкой в Facebook.

Чтобы скачать PDF-версию, просто нажмите на кнопку „Поделиться“ ниже и следуйте инструкциям.

Pay with a tweet



Adresse

Der Jägerwinkel
Privatklinik GmbH

Jägerstraße 29

83707 Bad Wiessee

Tel: +49 (0)8022 819-0

Fax: +49 (0)8022 819-611